Neugestaltung des Schulhofes der „Alten Schule“ steht in den Startlöchern

IMG_4732 (1)In seiner Sitzung am 15. März 2017 hat der Gemeinderat der Ortsgemeinde Hillscheid die Aufträge für die letzten Planungsarbeiten vergeben. Damit geht die Planungsphase zu Ende, in der der unter sehr konstruktiver Beteiligung von vielen Hillscheider Bürgerinnen und Bürgern ein solides und finanzierbares Konzept für die Neugestaltung des zentralen Dorfplatzes vor der „Alten Schule“ erarbeitet werden konnte. Die Aufwertung des Dorfplatzes vor der „Alten Schule“ stärkt unser soziales Zentrum in der Dorfmitte.

Einstimmig hatte der Ortsgemeinderat Hillscheid deshalb bereits im Dezember 2016 die für die Umsetzung dieses Konzeptes in diesem Jahr nötigen Finanzmittel in Höhe von 450.000 € bereitgestellt. Die Ausschreibungen für die nötigen Bauarbeiten stehen nun unmittelbar bevor und mit einer Vergabe der Arbeiten ist noch vor der Kirmes zu rechnen.

„Wir sind froh, dass voraussichtlich bereits in diesem Sommer kurz nach der Kirmes mit den Bauarbeiten begonnen werden kann“, so Jürgen Heim, Fraktionssprecher der SPD, „so ist sichergestellt, dass auch im nächsten Jahr, auf unserem dann erneuerten Dorfplatz, die Kirmes und in der Weihnachtszeit das „Weihnachtsdorf“ durchgeführt werden können.

Die gute finanzielle Situation der Ortsgemeinde ermöglicht es uns, selbstständig und unabhängig zu handeln.“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen zu unserer Datenschutzerklärung findest du hier.

Schließen